Die „ultimative“ Packliste


Wenn man beim Vorbereiten für eine Reise ist, egal wie lang oder wohin es gehen soll, kommt früher oder später die Frage: „Was nehme ich auf meine Reise mit?“. Jedes Mal stehe ich dabei wieder ratlos vor meinem Kleiderschrank. Doch speziell die kleinen Dinge, die man noch benötigt, machen die Packliste so aufwändig.

Schon Wochen vor einer Reise starte ich mit dem Erstellen einer Packliste, bzw. suche jene von meinen letzten Reisen heraus. In diesem Artikel habe ich dir alle meine bisher erstellten Packliste zusammengetragen, optimiert und kommentiert. Hier also meine ultimative Packliste für deinen Backpacking Trip.

Taschen und Rucksäcke

Auch wenn es klar ist, dass du den Rucksack mitnimmst, es gibt auch andere Taschen, die du einpacken solltest. Schließlich läufst du idealerweise nicht jeden Tag mit deinem ganzen Gepäck herum.

green and black backpack on brown wooden log

Anmerkung

Ein Schloss solltest du nie vergessen, das brauchst du in jedem Hostel. Und verschiedene Sortiertaschen oder Vakuumsäcke sind immer super um Ordnung zu halten.

Kleidung

Die Kleidung hängt natürlich sehr davon ab wohin es für dich geht. Für mich ging es meistens in ein warmes Land wo ich früher oder später am Strand lande. Und genau darauf ist diese Packliste abgestimmt.

Tops

  • 3 – 4  Basic T-Shirts (in verschiedenen Farben)
  • gemütliches T-Shirt für Flug und zum Schlafen
  • 1 Lieblingsshirt
  • 1 etwas lockeres Shirt für den Strand bzw. Bauchfreies Shirt oder ein schöneres Ausgeh-Top
  • Regenjacke
  • Pullover Jacke
  • dünnes Jäckchen
woman in white crew neck t-shirt holding black smartphone

Hosen

  • 1x Bequeme Jean lang / Bequeme-Reise Jean
  • Schwarze Leggins
  • Dreiviertel Jean
  • Bequeme Hose (Haremshose)
  • 1x Short

Kleider & Röcke

  • 1x Standkleid 
  • 1x Rock
woman walking on seaside while holding woven bag
pink brassiere on clothes hanger

Unterwäsche / Bikini

  • 1 BH
  • 1 Sportbh
  • 5 Unterhosen
  • 5 Paar Socken
  • 2x Bikini bzw. Badeanzug

Anmerkung

Klamotten sind natürlich ziemlich individuell. Das wichtigste ist, dass du auf keinen Fall zu viel mitnimmst. Du wirst niemals soviel brauchen wie du dir im ersten Moment denkst, schließlich bist du aktuell einen vollen Kleiderschrank gewohnt.

Schuhe & Schmuck

Schuhe

  • Flipflops
  • Converse / Turnschuhe
  • schöne Schuhe zu Kleid und Rock / Sandalen

Schmuck

  • einen „Ehering“
pair of black Converse All-Star high-top

Anmerkung

Ich hab einmal irgendwo gelesen das es, als alleinreisende Frau hilfreich ist einen Ehering zu tragen. Als ich das meiner Mutter erzählte, schenkte sie mir ihren Verlobungsring, der einem Ehering ziemlich ähnlich sieht. Problem: Er passt mir nur am Ringfinger. Inzwischen trage ich ihn aber täglich. Ob er mir bei meinen Reisen wirklich etwas gebracht hat, kann ich allerdings nicht beurteilen.

Digitales / Geräte

Allgemein

  • Tablet
  • Handy (wenn möglich ein Altes)
  • Kindle*
  • Mp3 Player* (da man nicht überall Internet hat)
  • Ladekabel micro USB (Tablet, Handy, Actioncam)
  • Ladekabel mp3-Player
  • 2x Mehrfachstecker
  • Selfiestick
  • Kopfhörer
person reading story in Amazon Kindle tablet
black and gray camera on open map

Kamera

  • Actioncam* & Unterwassergehäuse
  • Kamera & Reserve Akku
  • Ladegerät/Kabel Kamera
  • mehrere SD Karten (8, 16, 32, 64 GB)

Laptop

person using MacBook Pro

Anmerkung

Dies ist immer ein schwieriger Punkt. Speziell, wenn du zu den glücklichen gehörst, die sich als digitale Nomaden bezeichnen, wirst du deinen Laptop mitnehmen müssen. Ansonsten empfehle ich dir, ihn sicher zu Hause zu lassen. Auch Kamera ist immer so eine Frage. Viele meiner Trips hab ich mit einer alten Digitalkamera und einem alten Handy gemacht. So war es mir eigentlich egal, wenn mir jemand diese Dinge klauen würde, die wichtigen Geräte ließ ich sowieso daheim.

Dokumente

black iphone 5 on brown wooden table

Reise Unterlagen

  • Pass
  • Versicherungsunterlagen
  • Visum (falls notwendig)
  • Impfpass

Karten

  • Kreditkarte
  • Bankomatkarte
  • Tauchscheine / Tauchkarte
  • E-Card
  • Führerschein
black leather bifold wallet on persons hand

Diverses

  • Kopie von allem (digital)
  • Passbilder
  • Tauchlogbuch
  • Geldtasche
  • Bargeld €
  • Bargeld Dollar

Du solltest immer von all deinen Dokumenten auch eine Kopie besitzen. Speziell vom Pass da dies dein wertvollstes Dokument ist, das du mit dir herumträgst. Oft hab ich auch einen Scan auf dem Drive liegen, und eine Kopie bei meinen Eltern. Sicher ist sicher!

Kosmetik

Körper

  • Aftersun lotion
  • Duschgel
  • Bodylotion
  • Rasierer
  • Rasiergel
  • Ersatz Klinge Rasierer
  • Sonnencreme
  • Seife

Haare

  • Haarbürste
  • Shampoo
  • Haargummi
white and brown hair brush on white textile
brown wooden brush on white table

Gesicht

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Gesichtscreme
  • Gesichtspeeling

Tipp

Um Platz zu sparen, kannst du Dinge zusammenfassen. Zum Beispiel nur eine After Sun Lotion mitnehmen, und diese als Bodylotion verwenden. Eine Seife als Duschgel, und zum Abschminken verwenden, und vielleicht sogar auf das Rasiergel zu verzichten. Auch kann man auf feste Shampoos zurückgreifen. Weniger Flüssigkeiten sind immer gut auf Reisen. Siehe dazu auch die nachhaltige Packliste.

Sonstiges

  • Ohropax
  • Wattestäbchen
  • Augenmaske zum Schlafen
  • Reisewaschmittel

Brille / Linsen (optional)

  • Linsenflüssigkeit
  • 2x Linsendegele
  • normale Linsen (Day and night Monatslinsen) x3
  • Tageslinsen x6
  • Brille & Brillenetui

Tipp

Statt einer Augenmaske kann man auch sehr gut Buffs verwenden. Die sind super vielseitig einsetzbar. Und vergiss auf keinen Fall die Ohropax, wenn du in Schlafsälen übernachten willst. Einer schnarcht immer! Auch ein guter Tipp ist es das Reisewaschmittel einfach wegzulassen und deine Klamotten mit einer Seife zu waschen, das spart Platz und Geld!

brown and silver makeup brush

Frauenhygiene

  • Obs
  • Binden
  • Menstrual Cup

Natürlich ist der Punkt Frauenhygiene sehr abhängig davon, was du verwendest. Am liebsten nehme ich auf Reisen Tampons mit, da diese fast keinen Platz benötigen. Auch die Menstrual Cups sind eine mega tolle und umweltfreundliche Alternative, nur komm ich persönlich nicht ganz klar mit ihnen.

Make-Up / Beauty

  • Lippenstift
  • Wimperntusche wasserfest
  • Kompakt Make-Up
  • Abschminkzeug
  • Nagellack klein
  • Nagelset kompakt

Was du an Make-up wirklich benötigst, ist dir überlassen. Prinzipiell nehme ich am liebsten so wenig wie möglich mit, allerdings habe ich festgestellt, dass von Zeit zu Zeit ein wenig aufstylen auch auf Reisen schön ist.

black Too Faced mascara

Medikamente

Allgemein

  • Malaria
  • Mexalen (Paracetamol)
  • etwas gegen Durchfall
  • Pflaster
  • Frauenthermometer
  • NoBite haut
  • Nobite klamoten
  • Desinfikationsmittel
  • Dehitration
  • Ohrentopfen
  • Augentropfen
  • Inhalator & Allergietabletten
  • Halsschmerztabletten
  • mefenam
  • mexavit
  • Bepanthensalbe +
  • etwas gegen Mückenstiche
  • Mückenschutz
  • Magenbakterien
  • Mückenstiche (Tiger Balm)

Verhütung

  • Diaphragma + Dose
  • Pille
  • Kondome
  • Thermometer

Je nach deiner Verhütungsmethode variiert dieser Punkt natürlich. Allerdings würde ich dir raten NIE die Kondome zu vergessen, die sollte man immer dabei haben. Sicher ist sicher für deine Gesundheit.

Anmerkung

Dieser Punkt ist natürlich sehr variabel. Solltest du irgendwelche speziellen Medikamente benötigen, dürfen die nicht fehlen. Im Allgemeinen ist dies nur die Liste der Medikamente, die ich persönlich mitnehme, aus meiner persönlichen Erfahrung was ich benötige.

Sonstiges

  • Reiseführer
  • Reisetagebuch
  • Notizbuch mit Adressen für Postkarten
  • Kuli / Bleistift
  • Sonnenbrille
  • Taschenlampe
  • Batterien
  • Kartenspiel (UNO)
  • Glücksbringer
  • Fast Dry Handtuch* x2
  • Haustürschlüssel
  • Wasserflasche
  • Taschentücher
  • Regenschirm
  • Sonnenhut
  • Mütze

Anmerkung

Unter diesem Punkt kommt eigentlich alles, was du noch so brauchen könntest. Diese Liste solltest du natürlich unbedingt anpassen auf das, was du benötigst. Aber vergiss nie, beim Packen deines Rucksacks ist weniger fast immer mehr.

Was ich NIE mitnehme

  • Extra Pyjama: Zum Schlafen nehme ich immer einfach eine Leggins und ein Shirt. Das kann ich jederzeit auch normal tragen, für den Flug zum Beispiel oder eine lange Busfahrt
  • Mehr als einen BH: Da meine Urlaube meistens Richtung Strand gehen, kommt irgendwann der Punkt, an dem ich den ganzen Tag den Bikini trage…… Das heißt auch, dass jeder Reserve BH absolut unnötig wäre.

[simple-author-box]


Brauchst du noch mehr Tipps für deine Reisevorbereitung? Dann schau mal in einen dieser Beiträge nach:


Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-/Partnerlinks. Das heißt, wenn du auf den Link klickst und über diesen ein Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Das hilft mir diesen Blog aufrechtzuerhalten und dir immer wieder neue Inhalte zu liefen. Das ändert aber nichts an meiner Unabhängigkeit als Blogger, ich empfehle nur Dinge, an die ich auch selbst glaube oder selbst interessant finde und gebe dir meine ehrliche Meinung.


4 Antworten zu „Die „ultimative“ Packliste“

  1. […] Die “ultimative” Packliste Schweden & Asturias (Spanien) 2020 […]

  2. […] Eine Reise planen von A bis Z Die „ultimative“ Packliste […]

  3. […] Eine Reise planen von A bis Z Die „ultimative“ Packliste […]

  4. Avatar von Lukas
    Lukas

    Toller Blog, toller Beitrag. Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert