Die Interrail Packliste

Interrail Urlaub zu machen bedeutet eigentlich einen langen Städtetrip zu machen. Du wechselst vielleicht von Ländern weiter im Norden von Europa bis hinunter in den Süden. Das ein oder andere Ziel bringt dich an den Strand. Aber dein Hauptziel sind sicher die großen Städte. Jene Orte, die du schon immer mal sehen wolltest.

Aus diesem Grund unterscheidet sich die Packliste für Interrail ziemlich von jener nach Asien zum Beispiel. Auch kannst du eigentlich alles „On the go“ nachkaufen von Kosmetik zeug, schließlich bleibst du ja in Europa.

Taschen und Rucksäcke

Auch wenn es klar ist, dass du den Rucksack mitnimmst, es gibt auch andere Taschen, die du einpacken solltest. Schließlich läufst du idealerweise nicht jeden Tag mit deinem ganzen Gepäck herum.

  • Rucksack
  • Tagesrucksack
  • Toilettentasche
  • Schloss

Anmerkung

Ein Schloss solltest du nie vergessen, das brauchst du in jedem Hostel.

Kleidung

Hier heißt es wählen zwischen bequem (im Zug) und Outfit für die Stadt.

Tops

  • 5  T-Shirts (bequem und Stadt geeignet)
  • 1 Shirt zum Ausgehen
  • Regenjacke
  • Pullover Jacke
  • dünnes Jäckchen

Hosen / Rücke

  • 1x Jean lang
  • Bequeme Hose für die Zugfahrten
  • 1x Shorts (auch 2, wenn du im Sommer hauptsächlich in warme Länder unterwegs bist)

Kleider / Div

  • 1x Kleid und/oder Rock
  • 1x Pyjama

Unterwäsche / Bikini

  • 1 BH
  • 5 Unterhosen
  • 5 Paar Socken
  • 1x Bikini bzw. Badeanzug

Anmerkung

Hier hängt es in Europa auch etwas davon ab wohin es dich schlägt. In Schweden kannst du zum Beispiel ein um einiges unberechenbares Wetter haben als in Süden von Spanien, wo es einfach immer heiß und sonnig ist.

Schuhe

Schuhe

  • Flipflops
  • festes und bequeme Schuhe

Anmerkung

Ganz wichtig vergiss nicht deine Turnschuhe einzupacken. Du wirst den ganzen Tag auf den Beinen sein und durch große Städte laufen, das Letzte, was du willst, sind Schuhe, die nach einer Stunde schmerzen.

Digitales / Geräte

Allgemein

  • Handy
  • Kindle (Lesestoff für die Zugfahrten)
  • Ladekabel Handy
  • Selfiestick
  • Kopfhörer

Kamera

  • Actioncam
  • Kamera & Reserve Akku
  • Ladegerät/Kabel Kamera
  • mehrere SD Karten (8, 16, 32, 64 GB)

Anmerkung

Abhängig davon welche Kamera du wirklich mit nimmst, kann dieser Punkt variieren. Oft genügt auch einfach nur das Handy zum ausreichend Fotos machen, das hast du ja sowieso mit.

Dokumente

Reise Unterlagen

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Impfpass bzw. Covid Zertifikat
  • Interrail Pass (wenn nicht am handy) + Stift

Karten

  • Kreditkarte
  • Bankomatkarte
  • E-Card
  • Führerschein

Diverses

  • Bargeld €

Anmerkung

Du kannst zwar überall in Europa Geld abheben, allerdings ist es nicht überall gang und gäbe an jedem Ort mit Bankomat zu zahlen. In Innsbruck zum Beispiel passiert es mir immer wieder, dass ich in einer bar bin, oder eben einer Hütte am Berg in der man nur mit Bargeld bezahlen kann.

Medikamente

Allgemein

  • Mexalen (Paracetamol)
  • etwas gegen Durchfall
  • Pflaster
  • Desinfektionsmittel
  • Augentropfen
  • Inhalator & Allergietabletten (für Alergiker)
  • etwas gegen Mückenstiche

Verhütung

  • Verhütungsmittel, das du verwendest
  • Kondome

Je nach deiner Verhütungsmethode variiert dieser Punkt natürlich. Allerdings würde ich dir raten NIE die Kondome zu vergessen, die sollte man immer dabei haben. Sicher ist sicher für deine Gesundheit.

Anmerkung

Auch Medikamente bekommt man in ganz Europa. Allerdings, wenn du die Sprache eines Landes nicht sprichst, könnte es manchmal etwas schwieriger werden. Im Gegensatz zu Asien kannst du aber zum Beispiel davon ausgehen, dass du das Essen besser verträgst, ein Krankenhaus besuchen kannst, im schlimmsten Fall und auch wirst du Kondome kaufen können von Marken, denen du auch wirklich vertraust.

Kosmetik

Körper

  • Aftersun lotion
  • Duschgel
  • Bodylotion
  • Rasierer + Rasiergel
  • Sonnencreme

Haare

  • Haarbürste
  • Shampoo
  • Haargummi

Gesicht

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Gesichtscreme
  • Gesichtspeeling

Tipp

Um Platz zu sparen, kannst du Dinge zusammenfassen. Zum Beispiel nur eine After Sun Lotion mitnehmen, und diese als Bodylotion verwenden. Eine Seife als Duschgel, und zum Abschminken verwenden, und vielleicht sogar auf das Rasiergel zu verzichten. Auch kann man auf Feste Shampoos zurückgreifen. Weniger Flüssigekeiten sind immer gut auf Reisen.

Sonstiges

  • Oropax
  • Wattestäbchen
  • Augenmaske zum Schlafen

Brille / Linsen (optional)

  • Linsenflüssigkeit + Behälter
  • Ersatz Linsen
  • Brille & Brillenetui

Frauenhygiene (was auch immer du vewendest)

  • Obs
  • Binden
  • Menstrual Cup

Make-Up / Beauty

  • Lippenstift
  • Wimperntusche wasserfest
  • Kompakt Make-Up
  • Abschminkzeug

Sonstiges

  • Sonnenbrille
  • Kartenspiel (Unterhaltung im Zug)
  • Fast Dry Handtuch x2
  • Haustürschlüssel
  • Wasserflasche
  • Taschentücher
  • Regenschirm
  • Sonnenhut
  • Mütze
  • Korkenzieher!!!

Anmerkung

Vergiss niemals den Korkenzieher. Es ist schön, dass in Österreich und Deutschland fast jeder Wein einen Drehverschluss hat, allerdings sucht man sowas in Frankreich und Spanien vergebens. Und glaub mir, du willst wirklich nicht in Frankreich am Strand sitzen, mit einer schönen Flasche Wein und nicht wissen wie du sie öffnen solltest.


Brauchst du noch mehr Tipps für deine Reisevorbereitung oder eine andere Packliste? Dann schau mal in einem dieser Beiträge nach:

Oder folge mir auf meinen Kanälen um zu erfahren, was ich aktuell gerade so treibe:


Schreibe einen Kommentar