Asien 2014

|


Diese Reise hat für mich eine besondere Bedeutung, denn es ist nicht einfach nur die erste in der Liste von Meine Reisen, sondern es ist die allererste Reise, die ich außerhalb von Europa gemacht habe und das ganz alleine.

Vor dieser Reise hatte ich selbst alle Ängste, die ich in meinem Beitrag zum Alleine Reisen beschreibe: Ist es sicher als Frau alleine zu reisen? Werde ich einsam sein? Was mache ich denn den ganzen Tag alleine?

Dies ist auch die erste Folge meiner neuen Serie auf YouTube, in welcher ich euch meine Erfahrungen auf meinen Reisen erzähle – ehrlich und ganz ohne Filter.

Video auf YouTube zur Reise

Reiseroute

Dies war meine allererste Reise außerhalb Europas und dann noch alleine. Da ich eine Gruppenreise buchte, war die Route extrem vorgegeben. Start war Thailand, danach ging es hinunter nach Malaysien und weiter nach Singapur. Von Singapur nahm ich den Flieger nach Bali und reiste noch eine Woche, ebenfalls in einer gebuchten Gruppenreise, durch Bali. Insgesamt war ich 3 Wochen auf dem Weg, ein schöner Urlaub also.

Städte

  • Bangkok
  • Koh Samui
  • Koh Panghan
  • Georgetown
  • Cameron Highlands
  • Kuala Lumpur
  • Singapur
  • Bali

Begleitung

Das war meine erste Reise, auf der ich ganz alleine unterwegs war. Natürlich hatte ich alle Ängste, die man so haben könnte, vor seiner ersten Reise alleine. Daher buchte ich eine organisierte Gruppenreise. Somit hatte ich etwas mehr Sicherheit und konnte mich ganz darauf verlassen, dass die Reise gut organisiert ist und ich nicht alleine dastehe.

Geschichte

Würde ich dieselbe Reise heute nochmals machen, dann würde sie vermutlich ganz anders aussehen. Aber damals wusste ich es einfach noch nicht besser. Zusätzlich war es meine erste richtige Reise, und das dann auch noch alleine. Ich hatte Zweifel, Angst, wusste nicht, wo anfangen. Aber ich musste weg. Und zwar weit weg.

Die ganze Reise buchte ich gemeinsam mit einem Reisebüro, das leider inzwischen, glaube ich, Konkurs gegangen ist. Was wirklich schade ist, den STA Travel war das einzige Reisebüro, das spezialisiert auf individuelle Reisen war. Der Support selbst während der Reise war super, und die Leute im Reisebüro in Innsbruck kannten sich super aus.

Dort brachten sie mich auch auf die Idee, eine Gruppenreise zu machen. Ich entschied mich dabei für zwei Reisen von G-Adventure. Bei meiner Reise durch Mittelamerika buchte ich nochmals eine Reise von Ihnen und ich kann sie nur empfehlen!

Diese Reise war ein Auf und Ab der Gefühle. Eindrücke ohne Ende. Sie hat mein leben verändert, den ab sofort war mein größter Traum zu reisen. Und das hab ich die Jahre danach auch fleißig umgesetzt.


Eine Antwort zu „Asien 2014“

  1. […] Europa gedauert, dass ich überhaupt erst auf die Idee kam einen Rucksack zu verwenden. Bei meiner ersten Reise nach Thailand mit 21 machte ich eine Gruppenreise. Aus Angst und Unsicherheit heraus, dass ich als Frau alleine […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert