Faszination Solo Trip – Warum ich gerne alleine reise

Ich schreibe soviel über das alleine Reisen, Tipps und Tricks und warum du dich unbedingt alleine auf den Weg machen solltest. Aber eigentlich hab ich noch nie wirklich erzählt, was mich selbst so fasziniert daran. Daher nenne ich dir heute meine Hauptgründe das ich mich immer wieder gerne alleine auf den Weg mache.

Die absolute Freiheit, wenn man alleine unterwegs ist

Mein absoluter Lieblingspunkt am alleine Reisen ist die Freiheit, die man hat. Man muss sich nur an seine eigenen Wünsche orientieren. Hier bleiben oder weiterziehen? Tauchen oder Insel-Tour? Meer oder doch lieber ein Vulkan? Traditionelles essen oder doch etwas Bekanntes? All diese Fragen kann man einfach mit sich selbst ausmachen. Keiner ist da mit dem man einen Kompromiss eingehen muss, der einen die Laune verdirbt, weil er lieber weiterreisen will. Man ist nur sich selbst gegenüber verantwortlich, und das nenne ich die absolute Freiheit.

Man lernt mehr Menschen kennen

Eigentlich eine ganz natürliche Sache. Wenn du überlegst, wem du ansprechen würdest in einem Café volle Leute, dann wohl eher die Person die dort alleine Sitzt als ein Pärchen das tief im Gespräch wirkt. Und so funktioniert das auch beim Reisen. Wenn ich alleine unterwegs bin, werde ich viel öfter von anderen angesprochen und da man ein gemeinsames Interesse schon von vornherein sieht, das Reisen, ist man nur allzu schnell in ein Gespräch mit jemandem wildfremden vertieft.

Aber auch andersrum, da ich alleine unterwegs bin spreche ich selbst viel mehr Leute an. Ich suche neue Gesellschaft und neue Bekanntschaften da ich ja niemanden von zu Hause mithabe. Und dadurch geh ich viel offener auf Menschen zu, etwas das ich zu Hause nur seltenst mache.

Du kommst zu 100 % aus deiner Routine raus

Wenn du jemanden den du bereits kennst, mit auf deine Reisen nimmst, nimmst du auch immer einen Teil von dir zu Hause mit. Das kann schön sein und das ein oder andere Gefühl des Heimwehs leichter machen. Aber du kommst auch nie 100 % weg. Es kommt nämlich die ein oder andere Routine mit dir mit, und damit meine ich speziell Dinge die du mit dieser Person verbindest. Sei es nun eine Kleinigkeit, die ihr immer macht, oder auch nur deine Sprache.

Auch haben wir oft gewisse Persönlichkeitszüge die mit der ein oder anderen Person mehr herauskommen bzw. wir vielleicht sogar etwas verstecken. Und die legen wir dann niemals so ab wie beim alleine Reisen. Beim alleine reisen entdecke ich mich komplett neu, probier Charakterzüge aus, und starte wie von null um an meine Grenzen zu kommen. Und das bringt mich auch gleich zum Nächsten Punkt.

Du lernst dich selbst besser kennen

Niemals hab ich soviel über mich und meine Wünsche und Träume herausgefunden als, wenn ich alleine unterwegs war. Die Distanz von zu Hause und allen Leuten, die mein Leben dort kenne, bringen mir immer wieder die nötige Distanz, um auf mein Leben aus einem anderen Blickwinkel zu schauen. Ohne das mir irgendjemand sagt was “sinnvoll” ist, was “unrealistisch” ist, was ich vom Leben zu “erwarten” habe. Das ist wohl das Wertvollste am Reisen, das es gibt.

Aber: Es gibt keinen, mit dem man die Erfahrungen teilen kann

Das muss auch einmal gesagt werden, es ist nicht alles Gold was Glänzt (geht das Sprichwort auch wirklich so?). Am meisten kämpfe ich manchmal mit der Tatsache das ich keinen habe mit dem ich die Erfahrung auch wirklich teilen kann. Sicher lernt man gelegentlich Leute kennen, mit denen man auch eine Zeit lang reist. Aber es ist nicht ganz dasselbe wie, wenn man wem den man schon seit Jahren kenn mit hat. Daher freu ich mich dann und wann auch immer wieder, wenn ich mit jemanden gemeinsam reisen kann.


Jede Reiseart ist anders und hat seine Vor- und Nachteile, und alleine reisen ist dabei nur eine Möglichkeit von vielen. Aber egal was man macht, wohin es geht und mit wem, jeder Trip ist auf seine Art einzigartig und oft nicht vergleichbar mit einem anderen.


Folge mir für aktuelle Trips auf Instagram oder Pinterest

Hier findest du ähnliche Beiträge

Das allerneuste von meinem Instagram Profil


Schreibe einen Kommentar